Startseite
  Über...
  Archiv
  Hauptakteure
  Bilder
  Bor. M'gladbach
  Miniermotten
  Gästebuch
  Kontakt

   Das schöne MGT
   Homepage der Borussia
   hübsches kleines Olli-Forum
   Homepage von Herrn Neuville

http://myblog.de/maddiedieminiermotte

Gratis bloggen bei
myblog.de





Das beschissene Ende, einer eigentlich erträglichen Woche.

Ich hatte große Pläne für Sonntag.
Ihr wisst ja schon, dass ich eigentlich zu Ingolf wollte, was aber nicht geklappt hat, weil sein vater bei ihm war. Also er hätte Sonntag Nachmittag Zeit gehabt, aber da war ich schon mit meinen Freundinnen verabredet.

Es war geplant auf einen Weihnachtsmarkt in Mitte zu gehen. Nadja wusste von Anfang an, dass sie nicht mitkommen kann. Ist ja auch OK.... Aber Dana, Carina und Juana wollten alle mitgehn. 17h am Bahnhof Friedrichstraße war geplant. Carina hatte Freitag gefragt, ob sie vorher zu mir kommen kann und wir dann zusammen hinfahren, worauf ich meinte, dass ich ihr nochmal simse. Bei Juana ging ich auch davon aus, dass sie mit mir (und Carina) zusammen hinfahren will. Da Dana ganz wo anders wohnt, war klar, dass sie alleine fährt.

Ich hab also Sonntag Vormittag Carina gesimst, dass sie ruhig gegen 14h zu mir kommen kann, dann hab ich bei Juana angerufen. Die war nicht da, aber sollte mich zurückrufen. Kaum hatte ich aufgelegt, simst Carina mir zurück, dass sie doch vorher nich zu mir kommen kann, weil sie wo eingeladen wurde, was sie nicht absagen könne, und wann wir uns denn noch gleich treffen wollten und wo. das klang so, als würde sie doch gar nicht können.
Ich wollte ihr grade zurückschreiben, da ruft Juana an.
Ich gleichzeitig am Telephonieren und Simsen (und Chatten mit Sarah). Schreibe an Carina: "17h Friedrichstraße. Wo bisste denn eingeladen?" Schicke aber noch nicht ab, weil Juana mir grade sagt, dass sie sich mit ihrer Freundin/Nachbarin Sandra gestritten hat und die Stimmund voll runterziehn würde, weil sie so schlecht drauf ist.
Ich füge also an die SMS an Carina noch an: "Juana sagt grad, dass sie nicht mitkommt!"
darauf schreibt Carina, dass es zu dritt scheiße wäre und ob wirs nicht verschieben wollen, wenn Naddl und Juu auch können. Daraufhin ich: "Ich muss heute auf jeden Fall nach Mitte, weil ich meine Theaterkarte abholen muss, Dana wird denke ich auch auf jeden Fall mitkommen, sie hat ja sonst nix vor. Musst du dann wissen, ob du mitwillst oder nich!"
Dann kam von ihr: "Ja dann viel Spaß euch beiden, bis morgen...!"

Klasse! Und wiedermal wurde aus einem geplanten Gruppentreffen ein Abend zu zweit.

Ständig organisiere ich alles, telephoniere alle an, aber am Ende sagen fast alle ab. Wofür eigentlich und warum immer ich? Warum kümmert sich sonst keiner?

Ich überlege mir in Zukunft wirklich genauer, was ich für welche Leute mach.

11.12.06 16:40
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung