Startseite
  Über...
  Archiv
  Hauptakteure
  Bilder
  Bor. M'gladbach
  Miniermotten
  Gästebuch
  Kontakt

   Das schöne MGT
   Homepage der Borussia
   hübsches kleines Olli-Forum
   Homepage von Herrn Neuville

http://myblog.de/maddiedieminiermotte

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wahre Fans?

Jügste Ereignisse lassen mich wieder an einigen "Fans" meiner geliebten Borussia zweifeln. manche Leute sind tatsächlich der Meinung, die Welt ginge unter, weil wir gegen Mainz 1:1 gespielt haben. Manche benehmen sich wie Bayern-Fans....

Das nehme ich mir zum Anlass hier einen Brief zu veröffentlichen, den ich vor einigen Wochen an die Borussia geschrieben habe:

"Sehr geehrte Borussia.

In den letzten Tagen durfte ich miterleben, wie Gladbacher "Fans" ihrer Mannschaft den Rücken kehrten, Tücher mit der Aufschrift 'Versager!' hielten, sagten, es sei ihnen vor ihren Freunden peinlich, Borussia-Fan zu sein. In Gästebüchern von Spielern waren Sätze zu lesen wie: 'Merkt ihr nich, wie lächerlich ihr euch vor uns macht? So doof seid nur ihr, ihr Vollidioten! Ihr seid wirklich Auswärts-Deppen...' usw.

Wenn ich so etwas sehe und lese, wird mir schlecht und mir vergeht die Lust am Fußball.

Meiner Meinung nach sollte man diese Leute hochkant aus dem Stadion rauswerfen. Haben die es verdient, die Schwarz-Weiß-Grüne Fahne zu tragen? Ich denke nicht!

Ich kann durchaus verstehn, dass man enttäuscht ist, wenn die Lieblings-Mannschaft verliert, aber dieses Verhalten, was einige Gladbach-Fans an den Tag legen, hat doch mit Enttäuschung nicht das geringste zu tun! Ich finde dieses Erscheinen respektlos und unterhalb jeglichen Niveaus.

Ein Fan steht hinter seinem Verein. IMMER! Egal, ob gewonnen oder verloren wird. Egal ob zu Hause oder auswärts. Ein Fan schämt sich nicht für seinen Verein. Manchen Leuten ist einfach nicht klar, dass ein Verein zum größten, entscheidenden Teil aus den Fans besteht und nicht nur aus den Fußballern, den Trainern und den Managern.

Ich bin der Verein und wenn ich will, dass die Mannschaft, welche ein Teil des Vereins und somit ein Teil von mir ist, gewinnt und zeigt, was sie drauf hat, dann muss ich all meine Energie zusammennehmen, den Verein unterstützen und jedem sagen: 'Ja, ich bin Fan von XYZ und ich bin stolz drauf!'

Verlieren gehört dazu! Fußball ist ein SPIEL! Man muss sich nicht wie ein kleines Kind benehmen, wenn man mal verliert und man darf nicht voraussetzen, dass die stärkere Mannschaft einen gewinnen lässt.

 

 

Das war mein Beitrag zu den Gladbacher Fans, die ich bisher immer als sehr nett und fröhlich empfunden habe. Doch da habe ich mich scheinbar in den meisten getäuscht!

Wie dem auch sei... Ich werde weiter zu euch stehen, euch unterstützen so gut es von Berlin aus geht. Ihr habt vielleicht ein paar Fans verloren, aber auf jene könnt ihr auch gut und gerne verzichten.

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

Madeline Seel"

10.12.06 10:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung