Startseite
  Über...
  Archiv
  Hauptakteure
  Bilder
  Bor. M'gladbach
  Miniermotten
  Gästebuch
  Kontakt

   Das schöne MGT
   Homepage der Borussia
   hübsches kleines Olli-Forum
   Homepage von Herrn Neuville

http://myblog.de/maddiedieminiermotte

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lebenszeichen

Ja es gibt mich noch. Und es geht mir gut. Ich hab jetzt Winterferien. Nur eine Woche, aber immerhin. Mein Zeugnis ist recht gut ausgefallen. 4mal ne 2, 7mal ne 3 und 2mal ne 4. Dafür wurde ich gestern auch sofort von Ingolf belohnt.
Ich war so ungezogen. Möchte nich zuuu viel verraten, aber es hat was mit nem Gürtel zu tun. Macht euch eure eigenen Gedanken. Benutzt eure PHANTASIE!!!!!!!
Eine meiner Phantasien wurde gestern jedenfalls mehr als erfüllt, was auch nciht heißt, dass ich sie jetzt nie wieder ausleben werde. Man kann die Rollen ja auch mal tauschen.

Nach dem Sex, zur zweitschönsten Sache der Welt: Fußball!
Borussia hat gewonnen in Bielefeld. Ja, richtig gelesen: Borussia Mönchengladbach hat AUSWÄRTS in Bielefeld mit 0:2 GEWONNEN! Und der Samstag wurde noch besser, denn der schönste und schnellste Zwerg den ich kenne, Oliver Neuville nämlich, wurde zum Torschützen des Jahres gewählt mit seinem 1:1 gegen Galatasaray Istanbul. Ich hab für ihn abgestimmt, wenn ich auch gedacht hab, dass Jan Schlaudraff von Aachen gewinnen wird, aber der kam nur auf Platz 3. Zweiter wurde Phillip Lahm mit dem 1:0 gegen Costa Rica.
Ich bin richtig stolz auf Olli. Er war dann sozusagen Speciel-Guest in der Sportschau und war so niedlich in dem schwarzen Anzug und mit den wuscheligen Haaren. Bestimmt 20-30 Minuten lang sexy italienischer Akzent, rehbraune Augen und ein leichtes Lächeln. Und er meinte, dass er vielleicht nurnoch 1-2 Wochen pausieren wird. Er wurde nämlich kurz nach Neujahr operiert. Doch es geht ihm schon viel besser und wir hoffen alle, dass er bald wieder so schnell rennen kann wie vorher.
Also der Samstag hat sich schonmal voll und ganz gelohnt.

Und der Sonntag, wie schon oben angedeutet, auch. Ingolf hat mich wiedermal nur zum Lachen gebracht. Also nich nur zum Lachen. *grins*
Hab ich 2 Wochen nicht gesehn gehabt und war deshalb doppelt so froh ihn wieder zu sehn, zu küssen und zu -ähm- umarmen.^^
Er hatte sogar richtig viel Zeit für mich, meinte schon vorher, er nimmt sich die Zeit einfach.
Ne Affäre kann auch durchaus was Schönes haben, wenn das eigene Selbstwertgefühl dadurch ab und zu bestätigt wird.

Oh darüber lohnt es sich mal zu philosophieren: Welche positiven (und negativen) Auswirkungen hat eine Affäre (zu einem 20 Jahre älteren Mann)?

Bis nächstes mal!

P.S.: Was ich ganz vergessen hab: Jupp Heynckes ist zurückgetreten.

5.2.07 18:55


Fängt die neue Woche besser an?

NEIN!

Montag: Mathe-Profil-Klausur... War für mich eh sinnlos, weil ich den Kurs nach dem halbjahr verlassen werde. Außerdem war ich immernoch sauer auf Carina....Mit Juu das hab ich geklärt und es tat ihr auch Leid, aber Carina hat gar nichts dazu gesagt.
Dienstag: Was soll an einem Dienstag schon so toll sein? Das einzige was mich daran erfreut ist Englisch-Profil und das anschließende In-die-GBO-Rennen um Herrn Heidrich zu sehn. Aber sonst? Tja das wars!!!!
Heute: Deutsch war ganz lustig, aber der Rest auch anstrengend. Haben die Geschichts-Klausur wiederbekommen und ich hab ne 4, nur weil ich bei der dritten Aufgabe, wo man eine These diskutieren soll, die besagte These nicht nochmal genau genannt hab. Deshalb habe ich bei der Aufgabe 0 Punkte....

Zu hause angekommen hat Mama wieder am Tisch gesessen und ihre Zigaretten gedreht, wovon ich immer tierische Kopfschmerzen bekomme. So und jetzt warte ich, dass Ingolf sich mal meldet.

Ansonsten geh ich morgen mit meinen Eltern zu "Tanz der Vampire" und hoffe, dass ich am Wochenende zu Ingolf kann, denn ich bin sehr unbefriedigt und möchte das schnell geändert haben.

Das ist meine vorläufiger Bericht zu den vergangenen Tagen.

13.12.06 17:11


Das beschissene Ende, einer eigentlich erträglichen Woche.

Ich hatte große Pläne für Sonntag.
Ihr wisst ja schon, dass ich eigentlich zu Ingolf wollte, was aber nicht geklappt hat, weil sein vater bei ihm war. Also er hätte Sonntag Nachmittag Zeit gehabt, aber da war ich schon mit meinen Freundinnen verabredet.

Es war geplant auf einen Weihnachtsmarkt in Mitte zu gehen. Nadja wusste von Anfang an, dass sie nicht mitkommen kann. Ist ja auch OK.... Aber Dana, Carina und Juana wollten alle mitgehn. 17h am Bahnhof Friedrichstraße war geplant. Carina hatte Freitag gefragt, ob sie vorher zu mir kommen kann und wir dann zusammen hinfahren, worauf ich meinte, dass ich ihr nochmal simse. Bei Juana ging ich auch davon aus, dass sie mit mir (und Carina) zusammen hinfahren will. Da Dana ganz wo anders wohnt, war klar, dass sie alleine fährt.

Ich hab also Sonntag Vormittag Carina gesimst, dass sie ruhig gegen 14h zu mir kommen kann, dann hab ich bei Juana angerufen. Die war nicht da, aber sollte mich zurückrufen. Kaum hatte ich aufgelegt, simst Carina mir zurück, dass sie doch vorher nich zu mir kommen kann, weil sie wo eingeladen wurde, was sie nicht absagen könne, und wann wir uns denn noch gleich treffen wollten und wo. das klang so, als würde sie doch gar nicht können.
Ich wollte ihr grade zurückschreiben, da ruft Juana an.
Ich gleichzeitig am Telephonieren und Simsen (und Chatten mit Sarah). Schreibe an Carina: "17h Friedrichstraße. Wo bisste denn eingeladen?" Schicke aber noch nicht ab, weil Juana mir grade sagt, dass sie sich mit ihrer Freundin/Nachbarin Sandra gestritten hat und die Stimmund voll runterziehn würde, weil sie so schlecht drauf ist.
Ich füge also an die SMS an Carina noch an: "Juana sagt grad, dass sie nicht mitkommt!"
darauf schreibt Carina, dass es zu dritt scheiße wäre und ob wirs nicht verschieben wollen, wenn Naddl und Juu auch können. Daraufhin ich: "Ich muss heute auf jeden Fall nach Mitte, weil ich meine Theaterkarte abholen muss, Dana wird denke ich auch auf jeden Fall mitkommen, sie hat ja sonst nix vor. Musst du dann wissen, ob du mitwillst oder nich!"
Dann kam von ihr: "Ja dann viel Spaß euch beiden, bis morgen...!"

Klasse! Und wiedermal wurde aus einem geplanten Gruppentreffen ein Abend zu zweit.

Ständig organisiere ich alles, telephoniere alle an, aber am Ende sagen fast alle ab. Wofür eigentlich und warum immer ich? Warum kümmert sich sonst keiner?

Ich überlege mir in Zukunft wirklich genauer, was ich für welche Leute mach.

11.12.06 16:40


Wahre Fans?

Jügste Ereignisse lassen mich wieder an einigen "Fans" meiner geliebten Borussia zweifeln. manche Leute sind tatsächlich der Meinung, die Welt ginge unter, weil wir gegen Mainz 1:1 gespielt haben. Manche benehmen sich wie Bayern-Fans....

Das nehme ich mir zum Anlass hier einen Brief zu veröffentlichen, den ich vor einigen Wochen an die Borussia geschrieben habe:

"Sehr geehrte Borussia.

In den letzten Tagen durfte ich miterleben, wie Gladbacher "Fans" ihrer Mannschaft den Rücken kehrten, Tücher mit der Aufschrift 'Versager!' hielten, sagten, es sei ihnen vor ihren Freunden peinlich, Borussia-Fan zu sein. In Gästebüchern von Spielern waren Sätze zu lesen wie: 'Merkt ihr nich, wie lächerlich ihr euch vor uns macht? So doof seid nur ihr, ihr Vollidioten! Ihr seid wirklich Auswärts-Deppen...' usw.

Wenn ich so etwas sehe und lese, wird mir schlecht und mir vergeht die Lust am Fußball.

Meiner Meinung nach sollte man diese Leute hochkant aus dem Stadion rauswerfen. Haben die es verdient, die Schwarz-Weiß-Grüne Fahne zu tragen? Ich denke nicht!

Ich kann durchaus verstehn, dass man enttäuscht ist, wenn die Lieblings-Mannschaft verliert, aber dieses Verhalten, was einige Gladbach-Fans an den Tag legen, hat doch mit Enttäuschung nicht das geringste zu tun! Ich finde dieses Erscheinen respektlos und unterhalb jeglichen Niveaus.

Ein Fan steht hinter seinem Verein. IMMER! Egal, ob gewonnen oder verloren wird. Egal ob zu Hause oder auswärts. Ein Fan schämt sich nicht für seinen Verein. Manchen Leuten ist einfach nicht klar, dass ein Verein zum größten, entscheidenden Teil aus den Fans besteht und nicht nur aus den Fußballern, den Trainern und den Managern.

Ich bin der Verein und wenn ich will, dass die Mannschaft, welche ein Teil des Vereins und somit ein Teil von mir ist, gewinnt und zeigt, was sie drauf hat, dann muss ich all meine Energie zusammennehmen, den Verein unterstützen und jedem sagen: 'Ja, ich bin Fan von XYZ und ich bin stolz drauf!'

Verlieren gehört dazu! Fußball ist ein SPIEL! Man muss sich nicht wie ein kleines Kind benehmen, wenn man mal verliert und man darf nicht voraussetzen, dass die stärkere Mannschaft einen gewinnen lässt.

 

 

Das war mein Beitrag zu den Gladbacher Fans, die ich bisher immer als sehr nett und fröhlich empfunden habe. Doch da habe ich mich scheinbar in den meisten getäuscht!

Wie dem auch sei... Ich werde weiter zu euch stehen, euch unterstützen so gut es von Berlin aus geht. Ihr habt vielleicht ein paar Fans verloren, aber auf jene könnt ihr auch gut und gerne verzichten.

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

Madeline Seel"

10.12.06 10:49


Schnöde Samstage und Sonntage ohne Sex

Was ist ein Samstag ohne Motivation?
Und was ist ein Sonntag ohne Sex?
Ist es das gleiche oder gibts doch nen Unterschied?

Wenn man nen Sonntag ohne Sex hat, hat man vielleicht trotzdem Motivation (nämlich die Motivation Sex zu haben).
Und man kann Samstags auch ohne Motivation recht guten Sex haben.
Doch ist Motivation an einem Sonntag ohne Sex und Sex an einem Samstag ohne Motivation besser?
Einen am Anfang beschriebenen Samstag hatte ich heute und ich weiß auch jetzt schon, dass ich morgen keinen Orgasmus haben werde. Zumindest keinen, den Ingolf mir beschert.
Könnte man sagen, dass meine heutige Antriebslosigkeit aus dem Wissen meines morgigen Tagesablaufs hervorgeht?

Das mit den Treffen mit Ingolf morgen wird nichts! Sein Vater besucht ihn. Sein richtiger Vater, nicht sein Stiefvater. Wir hoffen uns unter der Woche oder spätestens kommendes Wochenende sehen zu können. Ich vermisse ihn. Mir ist grade eben wieder klar geworden, dass ich ihn immernoch liebe. Warum redet man sich immer ein, man hätte seine Gefühle überwunden?

Darüber denke ich ein anderes mal nach!
Jetzt wartet Sarah auf mich!

9.12.06 17:18


Bio-Klausuren, Elternabende, perverse SMS.

Wir haben heute die Bio-Klausur zurückbekommen. Ich hab ne 4-, wie auch in Chemie.

Ich muss sagen, ich hasse meinen Klassenlehrer Herrn Fonfara. Seltsam, dass wir grade in seinen Fächern alle so schlecht abschneiden. Heute Abend ist Elternabend und ich geh mit Dana und Juu hin. Es kommen noch einige andere Leute aus meine Klasse, wahrscheinlich mehr Schüler als Eltern. Lassen uns es doch nicht gefallen, beleidigt zu werden. Zitat: "Die Notenskala ist nicht umfangreich genug, um eine solch schlechte Leistung zu bewerten!"

Werde dann schreiben, wie die Diskusion dort ausgegangen ist.

Anderes Thema: Habe Ingolf gestern geschrieben, ob er am Sonntag Zeit hat, weil ich *räusper* auf Deutsch gesagt ziemlich scharf auf ihn bin.
Innerhalb von 3 Minuten bekomme ich eine Antwort: "Ja dann muss ich wohl heute Nacht noch in dein Zimmer einsteigen und *ZENSUR*.... wegen Sonntag ruf ich dich noch an. Bis bald mein scharfes Ding!"
Um es mit Danas Worten zu sagen: "Ja klar, Maddie darf heute wieder f....!"
(Wir wollen ja den Jugendschutz nicht vernachlässigen, also schreibe ichd as Wort nicht aus, aber ihr wisst alle, was ich meine!)

Ich werde im Laufe der nächsten Tage mal paar Bilder hier posten. Damit ihr auch seht, wie meine Leute so aussehen. 

7.12.06 16:58


Ja da ist er. Mein erster Eintrag.

Fang ich mal mit den neusten Neuigkeiten an: Ich hab ne 4- in der Chemie-Klausur. Bei Miteinbeziehen des Klassendurchschnitts, ist das sogar ne richtig gute Leistung von mir.
Nachher läuft "Deutschland-Ein Sommermärchen". Das werd ich mir reinziehn.

Ansonsten ist heute nicht so viel passiert....

Wenn mir noch was einfällt, melde ich mich natürlich wieder.

6.12.06 17:10





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung